Hoppers

In dieser Sportart geht es darum seinen Hund auf Distanz durch einen Parcours zu führen.

Hierbei muss die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund gut funktionieren.

Ein Parcours besteht Aushubs, Tunnel, Tonnen, Pylonen und Gates.

Das schöne an Hoopers ist dass jeder Hund Hoopers machen kann, ob jung oder alt, klein oder groß Rasse oder Mischling Punkt hier gibt es keine Sprünge, deshalb auch für sehr große und schwere Hunde geeignet!

Eine große Besonderheit besteht darin, dass der Hundeführer nicht mit läuft.

Der Hund wird zum Start gebracht, danach geht der Hundeführer in den festgelegten Bereich.

Den der Hundeführer während des Laufes nicht verlassen darf.

Der Hund wird nur mit Körpersprache Sicht und Hörzeichen auf Distanz durch den Parcours geführt.

Die Reihenfolge, Distanz und Anzahl der Geräte richtet sich nach dem können bzw. der Klassen des jeweiligen Hunde- Mensch-Teams. Turnier Ablauf

Die Klassen H1, H2 und H3 Die pakura hängen aus die Teilnehmer dürfen in 5Min Parcours ohne Hund ablaufen und den Richter Fragen stellen.

Jedes Team startet in seiner Klasse zweimal. Hierbei liegt es im Ermessen des Richters ob der Parkuhr aus dem ersten Lauf bestehen bleibt und der für Bereich verlegt oder ein neuer Parkuhr gestellt wird. Lauf 1 und lauf 2 = Dandee eine Gesamtergebnis mit einer Wertnote.

Teilnahme

* der Hund muss Tollwut geimpft sein

* haftpflichtversichert

* Mindestalter 18 Monate

* Leistungskarte ( kann man Downloaden) wo die Prüfungsergebnisse eingetragen werden.

* läufige Hündin dürfen teilnehmen

* keine Begleithundeprüfung * man muss keinem Verein angehören

* die Benutzung von motorisierten Fahrzeugen oder Rollstühlen, Gehhilfen sind erlaubt.

Da wird der für Bereich von ein Mann zwei Seiten vergrößert. Aufstieg Ein Aufstieg in die nächste Klasse kann Folgen mit einem bestanden ( best) Beginnen Anzahl Geräte 12 bis 15 Abstand 3 bis 5 m für Bereich 3 x 3 m Fortgeschrittene Anzahl Geräte 15 bis 20 Abstand 4 bis 6 m für Bereich 2,5 x 2,5 m Profi Anzahl Geräte 20 bis 30 Abstand 6m für Bereich 2 x 2 m

>> Layouts und Bilder sind urheberrechtlich geschützt <<

Nach oben