Clickertraining

Ein schönes Hilfsmittel für eine positive Erziehung.

In der Hundeerziehung kommt es auf das korrekte Timing und loben an.

Man hat in der Regel nur eine Sekunde Zeit um genau das zu belohnen, was man haben möchte, bzw. gutes Verhalten einzufangen.

Z.b. der Hund soll Sitz machen:

Mit dem Clicker kann ich punktgenau Clicken, wenn der Hundepo den Boden berührt.

Oft ist es so, wenn man ohne Clicker das Sitz üben möchte, geht man dem Hund mit einem Keks in der Hand entgegen und oft steht der Hund dann auf.

Und bekommt den Keks.

Der Hund verknüpft: Po auf dem Boden, Po hoch, Keks! Hier wird das Aufstehen belohnt!

Mit dem Clicker kann ich das belohnen, was ich mir von meinem Hund wünsche.

 

>> Layouts und Bilder sind urheberrechtlich geschützt <<

Nach oben